Home / URBAN NEWS / Beyoncé: Das Berlin-Konzert war ihr persönliches Highlight!

Beyoncé: Das Berlin-Konzert war ihr persönliches Highlight!

Sony Music

Beyoncé und Jay-Z waren während ihrer OTR2 Welttour in Berlin und haben im Olympiastadion ein Konzert gegeben. Für Beyoncé war dies ein bedeutendes Erlebnis: 1939 konfrontierte man dort den schwarzen Sportler Jesse Owens mit Hass und Rassismus – und das obwohl er vier Goldmedaillen gewonnen hatte! Rund 80 Jahre später performen nun zwei afro-amerikanische Künstler im selbigen, ausverkauften Stadion. “Als Jay und ich unser letztes Lied sangen, haben wir die Menschen um uns herum gesehen, wie sie Händchen halten, sich küssen und voller Liebe sind. Solch eine Entwicklung und Verbindung ist besonders – ich lebe für diese Momente!“

About LaDam

LaDam ist die Musikredakteurin von DEFJAY. Sie schreibt täglich die Urban News für euch. Connectet euch mit ihr auf Instagram. Sie ist zu finden unter: la_dam.

Check Also

Kanye West: Yeezys für Ugandas Präsidenten

Kanye West: Yeezys für Ugandas Präsidenten