Home / URBAN NEWS / A$AP Rocky: Hinter schwedischen Gardinen!

A$AP Rocky: Hinter schwedischen Gardinen!

J Stone

Der Rapper A$AP Rocky wurde Anfang Juli nach einem Konzert in Schweden festgenommen. Er ist kurz davor in eine Schlägerei verwickelt worden. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt, weswegen er noch bis zum 25. Juli in Haft bleiben muss. Nachdem Rap-Kollegen wie Tyga und Nicki Minaj seine Freilassung forderten, setzt sich jetzt sogar US-Präsident Donald Trump für ihn ein. Trump kontaktierte bereits Schwedens Regierungschef Stefan Löfven und bot ihm an, die Kaution für A$AP Rocky zu bezahlen.

Check Also

Solange Knowles: Kommt nach Hamburg!

Solange Knowles: Kommt nach Hamburg!