Home / URBAN NEWS / Tupac Shakur: Mordaufklärung?

Tupac Shakur: Mordaufklärung?

Universal Music

Immer noch sucht die Polizei Tupacs Mörder. In der aktuellen Netflix Serie „Unsolved“ hat Rapper Keefe D öffentlich erklärt, dass er gemeinsam mit dem Todesschützen im Auto saß: „Die Leute haben mich seit 20 Jahren bedrängt, doch ich sage es erst jetzt, denn ich habe Krebs. Ich habe nichts mehr zu verlieren. Alles, was mich interessiert, ist die Wahrheit… Es wurde vom Rücksitz geschossen.“ Aufgrund des „Street Codes“ könne er aber nicht den Namen des Mörders nennen. Der Produzent Kyle Long fordert von der Polizeit in Las Vegas neue Untersuchungen einzuleiten: „Keefe D gestand live im Fernsehen, dass er mindestens Beihilfe zu einem Mord leistete und die Polizei tut anscheinend nichts. Das ist empörend!“

About LaDam

LaDam ist die Musikredakteurin von DEFJAY. Sie schreibt täglich die Urban News für euch. Connectet euch mit ihr auf Instagram. Sie ist zu finden unter: la_dam.

Check Also

Jay-Z: Morddrohung!

Jay-Z: Morddrohung!