Home / URBAN NEWS / Post Malone: Notlandung

Post Malone: Notlandung

Universal Music

Ein Privatjet hat zwischen Connecticut und New York versucht eine Notlandung zu machen. Einer der Passagiere war kein Geringerer als Rapper Post Malone. Das Flugzeug hatte zwei geplatzte Reifen und wurde mehrfach von einem Flughafen zum anderen umgeleitet. Kurz nach der Landung postete der Rapper: „Ich bin gelandet. Danke euch für eure Gebete. Ich kann nicht glauben, wie viele Leute mir auf dieser Website den Tod gewünscht haben… Aber nicht heute.“

Check Also

JStone

A$AP Rocky: Hinter schwedischen Gardinen!

A$AP Rocky: Hinter schwedischen Gardinen!